Was wir machen

Das Montage-Team der Geräte-Börse montiert für Sie überall in Deutschland und Österreich sämtliche Systemkamine BSK und Systemöfen BSO von Brunner sowie Speicherkamine von Camina und Installation Modules (SIM) von Spartherm. Die Geräte-Börse arbeitet dabei bewusst nicht mit wechselnden oder regionalen Subunternehmern zusammen sondern immer mit ein und demselben bewährten Team aus Ofensetzermeister und Geselle. Und das seit nunmehr über 15 Jahren.

Montage Kaminbausätze

Diese langjährige Erfahrung und Zusammenarbeit sorgt dafür, dass unsere Jungs ein eingespieltes Team sind und etwaige Probleme vor Ort schnell, kundenorientiert und zuverlässig aus der Welt geschafft werden. Die Montage aller Anlagen erfolgt fachgerecht und sauber vom Rauchrohranschluss bis zum Probebrand mit Einweisung und Übergabe einer Fachunternehmererklärung für Ihren Kaminkehrer. Ebenso selbstverständlich ist es, dass unser Team pünktlich zum vereinbarten Termin bei Ihnen erscheint, Ihre Baustelle nach Fertigstellung der Arbeiten möglichst sauber hinterlässt und angefallenen Bauschutt entsorgt.

Was es kostet

So sehr wir darauf Wert legen, Ihnen über die Geräte-Börse möglichst immer das günstigste Angebot für Ihren Systemkamin oder Kaminbausatz zu unterbreiten - in Sachen Montage gehen wir keine Kompromisse ein, siehe oben. Ihnen hier das billigste Angebot machen zu wollen, wäre vorprogrammierter Ärger. Wirklich gute und erfahrene Ofenbauer arbeiten nicht zum Schnäppchentarif. Rechnen Sie daher je nach Region, örtlichen Gegebenheiten und Aufwand mit folgenden Montagekosten:

Kleinere Systemkamine, Systemöfen und Bausätze wie z.B. Brunner BSK 01, BSK 02, BSK 10 oder BSO 02:
ca. € 1.200 bis 1.400

Mittlere Systemkamine, Speicherkamine und SIM wie z.B. Brunner BSK 03, BSK 05, Camina S13, S14, S15 oder Spartherm SIM Arte U-50:
ca. € 1.300 bis 1.600

Große Systemkamine oder Systemöfen und Systemgrundöfen wie z.B. Brunner BSK 06, BSO 03 oder BSG 02:
ca. € 1.600 bis 2.000

Systemkamin oder Speicherkamin zusätzlich komplett verputzt incl. Material: Aufpreis ca. € 300 bis 500

Punktfundament falls erforderlich je nach Aufwand: ca. € 200 bis 400

Sämtliche Preise verstehen sich natürlich als Endpreise incl. MwSt. sowie An- und Abfahrt etc. Die Geräte-Börse ist Brunner Partnerbetrieb! Wer hier also einen Brunner Kamin oder Systemkamin kauft und diesen von unserem Team montieren lässt, kann das Gerät außerdem für die erweiterte Garantie von Brunner registrieren.

Gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr persönliches Festpreis-Angebot. Bitte senden Sie uns dazu Ihren Bauplan oder Bilder der Stellfläche mit einigen relevanten Maßangaben und Daten wie z.B. Schornsteinquerschnitt etc. per Email an info@kachelofendesign-hopp.de. Insbesondere bei Nachrüstungen in bestehende Wohnungen oder unklaren örtlichen Gegebenheiten empfehlen wir vorab einen Ortstermin im Rahmen unserer Profi-Beratung. Die Beratungskosten werden ihnen bei Beauftragung zu 100% wieder gutgeschrieben.

Indiviuell nach Maß und Wunsch

Außerdem planen und erstellen wir für Sie auch gerne individuell geplante Komplettanlagen mit Kaminen und Brennzellen von Brunner, Leda, Schmid und Spartherm. Vom modernen Kamin mit großer Scheibe bis zum klassischen Ofen mit Bank und Keramik oder einer wasserführenden Anlage mit Abbrandsteuerung und Beheizung vom Keller ist alles möglich.

Kamine von Brunner, Leda, Schmid und Spartherm

Da unser Frank nicht nur Ofenbauer- sondern auch Keramikermeister ist, können auch besonders exklusive und anspruchsvolle Projekte umgesetzt werden. Bitte rechnen Sie hier immer mit einer Vorlaufzeit von mindestens 3, besser noch 6 Monaten. Weiterhin ist für eine umfangreiche Planung und Angebotserstellung ein Termin bei Ihnen vor Ort im Rahmen unserer Profi-Beratung unbedingt erforderlich. Bei späterer Beauftragung werden Ihnen die Beratungskosten zu 100% wieder gutgeschrieben.

Die Preise für hochwertige, individuell erstellte Anlagen beginnen bei ca. € 10.000 für kleine und mittlere Heizkamine. Kombiöfen, wasserführende oder kellerbeheizte Anlagen sowie exklusive Kamine liegen je nach Größe und Aufwand meist im Rahmen von ca. 15.000 bis 20.000.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne.

Ihr Team der Geräte-Börse

...und was nicht

Was wir machen, wollen wir richtig und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit machen. Um das immer und unter allen Umständen zu gewährleisten, sind folgende Leistungen über die Geräte-Börse nicht oder nur regional verfügbar:

- Anschluss und Montage von Kaminöfen, Specksteinöfen und Pelletöfen von Drooff, Olsberg, Scan, Jotul und Wanders können nur im Großraum München, Nürnberg und Regensburg angeboten werden, da ansonsten die Anfahrts- und Wegekosten unseres Teams den Wert der eigentlichen Montageleistung übersteigen würden.

- Den Austausch von Heizeinsätzen sowie Reparaturen und Wartungsarbeiten an bestehenden Öfen, die nicht von uns erstellt wurden, führen wir ebenfalls nur im Großraum München durch. Da hier der Umfang der erforderlichen Arbeiten per "Ferndiagnose" unmöglich abzuschätzen ist, erfolgt eine Angebotserstellung ausschließlich nach vorherigem Ortstermin im Rahmen unserer Profi-Beratung. Im Falle einer Beauftragung werden Ihnen auch hier die Beratungskosten vollständig gutgeschrieben.

- Da wir grundsätzlich direkt mit dem Endkunden zusammenarbeiten, beteiligen wir uns nicht an Architekten- oder Bauträger-Ausschreibungen und bitten daher von entsprechenden Anfragen abzusehen.

Anfragen & Beratung

Liebe Besucherin,
lieber Besucher,

auch wenn es natürlich ungemein praktisch wäre, dass Sie mir einfach Ihren Bauplan per Email schicken und dann in kurzer Zeit ein komplettes Angebot mit Montageleistung erhalten - damit kann und will ich nicht dienen:

Jeder Fachbetrieb, der einen Montageauftrag übernimmt, muss nicht "nur" für einen fachgerechten Aufbau sorgen. Er trägt gegenüber dem Kunden auch immer die Verantwortung, dass die passende Anlage ausgewählt wird. Passend zu Ihren örtlichen Gegebenheiten und passend zu Ihren Heizgewohnheiten. Eine individuelle Beratung gehört also zum Pflichtprogramm eines Fachbetriebes.

Auch lassen sich nur so Ärger mit dem Kaminkehrer oder unerwartete Folgekosten zuverlässig vermeiden. Welche Mauerdurchbrüche sind notwendig? Woher kommt ggf. die externe Verbrennungsluft? Wie tragfähig ist der Bodenaufbau? Muss mit einem DIBT-Gerät oder einem Unterdruckwächter gearbeitet werden? Sind ggf. zusätzliche Maßnahmen zum Brandschutz erforderlich? Wie sieht´s mit der Eignung des Schornsteins aus?

Egal ob es ein Austausch Alt gegen Neu sein soll, ein Kaminbausatz oder ein komplett individuell geplanter Kamin oder Kachelofen: Ich erstelle keine Pauschalangebote auf Email-Anfragen. Eine persönliche und individuelle Beratung im Vorfeld ist zwingend erforderlich. Diese biete ich Ihnen bundesweit zum fairen Tarif. Ausführliche Infos dazu und ein entsprechendes Kontaktformular finden Sie unter Beratung.

Vielen Dank!

Ihr Steffen Hopp

© 2003 - 2018 by Steffen Hopp