Zahlungsweise

Lagergeräte / Kleingeräte* für Selbstabholer:
Es ist keine Anzahlung fällig. Der volle Kaufpreis ist unmittelbar bei Abholung der Ware durch den Käufer oder dessen bevollmächtigte Person in bar zur Zahlung fällig. Alternativ kann der Käufer die Zahlung per Vorkasse (Überweisung) wählen.

Lagergeräte / Kleingeräte* mit Versand:
Bei Auslieferung mit dem OFEN-TAXI ist eine Anzahlung in Höhe von pauschal € 100,00 nach Erhalt der Auftragsbestätigung zur Zahlung fällig. Der gesamte Restbetrag ist mit Übergabe der Ware an den Käufer oder dessen bevollmächtigte Person ohne Abzug und in bar zur Zahlung fällig. Alternativ kann der Käufer die Zahlung per Vorkasse (Überweisung) wählen. Bei Speditionsversand entfällt die Möglichkeit der Barzahlung. Der Restbetrag ist daher unmittelbar vor Auslieferung per Vorkasse (Überweisung) fällig.

Bestellgeräte für Selbstabholer:
Bei Bestellgeräten und / oder Geräten nach Kundenspezifikation sind 10% des Kaufpreises nach Erhalt der Auftragsbestätigung zur Zahlung fällig. Der gesamte Restbetrag ist unmittelbar bei Abholung der Ware durch den Käufer oder dessen bevollmächtigte Person in bar zur Zahlung fällig. Alternativ kann der Käufer die Zahlung per Vorkasse (Überweisung) wählen.

Bestellgeräte mit Versand:
Bei Bestellgeräten und / oder Geräten nach Kundenspezifikation sind 10% des Kaufpreises nach Erhalt der Auftragsbestätigung zur Zahlung fällig. Bei Anlieferung mit dem OFEN-TAXI ist der gesamte Restbetrag mit Übergabe der Ware an den Käufer oder dessen bevollmächtigte Person ohne Abzug und in bar zur Zahlung fällig. Alternativ kann der Käufer die Zahlung per Vorkasse (Überweisung) wählen. Bei Speditionsversand entfällt die Möglichkeit der Barzahlung. Der Restbetrag ist daher unmittelbar vor Auslieferung per Vorkasse (Überweisung) fällig.

*) Was sind Kleingeräte?
Darunter sind insbesondere Ofen-Heizeinsätze zu verstehen, wie z.B. Brunner WF oder HKD, Leda Rubin oder Diamant, Schmid SH oder SD, Olsberg Change oder Creation ... oder auch kleine Kamineinsätze wie Brunner Kompaktkamine, Spartherm Mini oder Schmid Lina 45 ... mit einem Kaufpreis unter € 2.500,00

Spätere Fälligkeiten, Rabatte oder Skonto:
Gelten - ebenso wie sonstige Abweichungen von den oben genannten Zahlungbedingungen - nur nach ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung.

Es gibt nichts zu verbergen!

Ich möchte, dass Sie Ihre Bestellung bei mir in guten Händen wissen. Gerne verzichte ich daher auf mehr oder weniger zuverlässige "Gütesiegel" und stelle Ihnen an dieser Stelle lieber regelmäßig eine aktuelle, international gültige Bankauskunft bereit. Ausgestellt von meiner Hausbank, wird Ihnen damit meine Vertrauens- und Kreditwürdigkeit sowie ein exzellenter Ruf bei Lieferanten und Geschäftspartnern bestätigt. Überzeugen Sie sich selbst:

Trotzdem noch misstrauisch? Sie kennen mich ja schließlich nicht? Schon einmal schlechte Erfahrungen mit Vorkasse im Netz gemacht?

Sprechen Sie mich doch einfach an: Tel. 0 99 74 - 90 29 44

Gemeinsam finden wir eine individuelle Lösung für das Problem!

Alternative Zahlungsweisen

Unter "Don´t call it Online-Shop" konnten Sie es ausführlich nachlesen, hier gibt´s die Kurzversion:

Alternative Zahlungsmethoden verursachen zusätzliche Kosten durch externe Dienstleister und / oder es werden vertrauliche Kundendaten übertragen, gesammelt, verarbeitet usw.

Genau das möchte ich vermeiden. Denn erstens ist es nicht einzusehen, warum bei einem Geschäft zwischen Ihnen und mir irgendein Dritter die Hand aufhalten sollte. Und zweitens benötigen Sie so auch an keiner Stelle unserer Zusammerbeit ein Passwort und schon gar nicht müssen Sie vertrauliche Bankdaten oder Kreditkartennummern etc. preisgeben!

Geht´s kostengünstiger? Nein!
Gibt´s einen besseren Schutz vor Datenklau und Missbrauch? Nochmal Nein!

Solange also die klassische Banküberweisung oder die Zahlung mit "Bargeld gegen Ware" immer noch so prächtig funktionieren, bin ich gerne etwas altmodisch. Natürlich alles sauber und seriös gegen Rechnung - nicht dass hier ein falscher Eindruck entsteht.

Ihr
Steffen Hopp

© 2003 - 2018 by Steffen Hopp