20 Jahre Hopp
  • Systemkamin Brunner
  • Moderner Heizkamin
  • Moderne Heizkamine
  • Mediteraner Heizkamin
  • Imposanter Kombiofen
  • Eleganter Grundofen
  • Systemkamin
  • Grundofen
  • Heizkamin
  • Kachelofen
  • Kombiofen
  • Rustikaler Heizkamin
  • Heizkamin Hopp

Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Hopp Kachelofendesign GmbH.

Individueller und hochwertiger Ofenbau nach Maß und Wunsch - überall in Deutschland sowie Online-Shop "Geräte-Börse" mit günstigen Tagespreisen und eigener Auslieferung in Deutschland und Österreich.

Öfen und Kamine - seit jeher Ausdruck von Behaglichkeit und Geborgenheit. Angenehme Strahlungswärme gepaart mit bestmöglichem Komfort. Heizen mit Holz ist absolut zeitgemäß und hilft als nachwachsender Rohstoff die kostbaren Ressourcen der Erde zu schonen. Hochwertige Öfen und Kamine sind aktueller denn je.

Waren es vor einigen Jahren noch klassische, gemauerte und verkachelte Öfen, die den gemütlichen Mittelpunkt der Wohnräume darstellten, stehen heute auch effektive Kaminöfen, günstige Systemkamine und Kaminbausätze sowie Speicherkamine mehr und mehr im Vordergrund. Dabei sind moderne Öfen mehr als "nur" Wärmequelle. Sie dienen als behaglicher Mittelpunkt des Hauses, meist auch als Designobjekt und spenden durch großzügigen Blick auf die Flammen Ruhe und Geborgenheit in stressigen Zeiten.

Durch die geschickte Kombination der typischen Strahlungswärme klassischer Öfen mit den Vorzügen moderner Heizkamine gelingt es Herstellern wie Brunner, Camina oder Spartherm heute, Kamine und Öfen für alle Bedürfnisse zu gestalten. Eine Montage dieser modernen Kamine vom Profi ist immer noch üblich, jedoch bieten viele Hersteller auch hochwertige Kaminbausätze, Systemkamine und Systemöfen an, die der Bauherr mit etwas Geschick in Eigenleistung erstellen kann. So werden Träume bezahlbar.

Egal für welches Ofensystem Sie sich letztlich entscheiden. Damit es später zu Ihnen passt und Ihre Wünsche erfüllt, ist eine umfangreiche und kompetente Beratung Grundvoraussetzung. Ihre ganz individuellen Gegebenheiten, Lebensumstände und optischen Vorstellungen sind ebenso zu berücksichtigen wie Ihre Ansprüche an die Art der Wärmeabgabe oder ggf. Ihre handwerklichen Möglichkeiten, wenn Sie Eigenleistung mit einbringen möchten.

Da wir sowohl den klassischen und individuellen Ofenbau vom Profi als auch Kaminbausätze, Heizeinsätze und Kamineinsätze namhafter Hersteller im Einzelverkauf anbieten, erhalten Sie bei uns grundsätzlich eine neutrale, fundierte und zielführende Unterstützung.

Auf den Seiten der "Hopp Kachelofendesign GmbH" finden Sie hochwertige Ofenlösungen incl. Montage vom erfahrenen Ofenbauer. Erstklassige Materialauswahl mit Heiztechnik von Brunner, Schmid, Olsberg, Leda oder Spartherm und ein Rundum-Sorglos-Paket von der Beratung vor Ort über die gesamte Planung bis zur Montage und Inbetriebnahme. Hier steht nicht der Preis im Vordergrund sondern das Ergebnis.

Über unseren Online-Shop "Geräte-Börse" bieten wir Heiztechnik namhafter Hersteller zu besonders günstigen Tagespreisen an und liefern sämtliche Geräte - vom Kaminofen bis zum Systemkamin - überall in Deutschland und Österreich mit eigenem Ofen-Taxi. Auch hier erhalten Sie auf Wunsch eine umfangreiche Beratung vor Ort von der richtigen Geräteauswahl bis zum benötigten Montagematerial.

Mit unserer Marke "Fashion of Fire" führen wir dann die Vorzüge beider Welten zusammen. Sie können einen edlen und modernen Brunner-Kamin online konfigurieren, mit hochwertigen Feuertischen und Holzregalen erweitern und zum Festpreis bestellen. Nach Aufmaß vor Ort erfolgt die Montage von unserem Team dann ebenso schnell und sauber wie unkompliziert.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Welt der Hopp Kachelofendesign GmbH kennenzulernen. Egal ob individueller Ofenbau, Geräte-Börse oder Fashion of Fire - immer gilt in unserem umfangreichen Angebot das Motto "Klasse statt Masse" mit erstklassigem Service und kundenorientierten Lösungen. Dafür verbürgen wir uns!

Das Team

Steffen Hopp
Steffen Hopp: Geschäftsführung Designer Kachelofen Ofenbau

"Die persönliche, kompetente und faire Beratung zu allen Fragen rund um Ihren zukünftigen Ofen, individuelle Gestaltung, kompromisslose Qualität sowie erstklassiger Service und Kundendienst bilden die Grundlage unseres Geschäfts."

Frank Forster (Ofensetzermeister, Keramikermeister, Baustellenleitung)
Elisabeth Pracher (Keramikermeisterin, Kachelofenbaumeisterin)
Maximilian Pietsch (Ofen- und Luftheizungsbauergeselle)
Fabian Kufer (Auszubildender zum Ofen- und Luftheizungsbauer)

v.l.n.r:
Frank Forster (Ofensetzermeister, Keramikermeister, Baustellenleitung),
Elisabeth Pracher (Keramikermeisterin, Kachelofenbaumeisterin),
Maximilian Pietsch (Ofen- und Luftheizungsbauergeselle),
Fabian Kufer (Auszubildender zum Ofen- und Luftheizungsbauer)

"Und wir sind Ihr Team vor Ort. Dabei ist es für uns selbstverständlich, jederzeit auf Ihre Fragen und Anregungen einzugehen, kleine Änderungswünsche zu berücksichtigen, etwaige Probleme unkompliziert zu lösen und Sie absolut vorbildlich zu bedienen. Nehmen Sie uns beim Wort!"

Leistungen im Überblick

Brunner FachhändlerIndividueller und handwerklicher Ofen- und Kaminbau nach Maß und Wunsch - überall in Deutschland. Erstklassige und kompetente Beratung, Ofenplanung und Montage. Vom modernen Heizkamin bis zum wasserführenden Kombiofen als Ganzhausheizung erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam Ihre maßgeschneiderte Komplettlösung. Überwiegend werden hier anspruchsvolle Projekte umgesetzt, bei denen weniger der Preis sondern vielmehr das Ergebnis im Vordergrund steht.

Brunner Camina Spartherm GerätebörseBesonders günstige Tagespreise, kombiniert mit unkomplizierter Bestell- und Auftragsabwicklung. Anlieferung mit eigenem Fuhrpark in Deutschland und Österreich. Heiztechnik namhafter Markenhersteller wie Brunner, Drooff, Jotul, Leda, Olsberg, Schmid, Spartherm, Wanders u.v.m. mit Schwerpunkt Systemkamine, Speicherkamine und Kaminbausätze wie Brunner BSK, BSO und BSG, Camina S-Serie, Spartherm SIM zur Montage in Eigenleistung. Hier bestellen Sie bei Profis: Geräte-Börse

Brunner KamineModerne Heizkamine und Speicheröfen auf Basis Brunner BSK und BSO. Anpassung und Eweiterung der Systemkamine mit edlem Naturstein oder Regalanbauten auf Ihre individuellen Gegebenheiten und Wünsche. Montage vom Ofensetzermeister überall in Deutschland. Vorfertigung ermöglicht kurze Montagezeiten und saubere Nachrüstung. Die Kombination von Online-Bestellung, hochwertiger Heiztechnik und Vorfertigung sorgt für ein optimales Preis- Leistungsverhältnis: Fashion of Fire


Unsere Hersteller:
Ulrich Brunner GmbH Ofen- und Heiztechnik, Zellhuber Ring 17-18, 84307 Eggenfelden
Camina Feuerungssysteme Vertriebs-GmbH & Co. KG, Gewerbepark 18, 49143 Bissendorf
Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG, Keffelker Straße 40, 59929 Brilon
Jotul AS, P.o. box 1411, N-1602 Fredrikstad
Leda Werk GmbH & Co. KG, Postfach 1160, 26761 Leer
Olsberg GmbH, Hüttenstraße 38, 59939 Olsberg
Scan A/S, Glasvænget 3-9, DK 5492 DK-Vissenbjerg
Schmid Feuerungstechnik GmbH & Co. KG, Gewerbepark 18, 49143 Bissendorf
Spartherm Feuerungstechnik GmbH, Maschweg 38, D-49324 Melle
Wanders Fires & Stoves, Amtweg 4, NL-7077 AL Netterden

Brunner Camina Spartherm Shop

Geräte-Börse

Neben dem handwerklichen, individuellen Ofenbau möchten wir auch die Do it yourself - Freunde unter Ihnen nicht vergessen. Sie werden auf der Suche nach einem Systemkamin, Speicherkamin oder Kaminbausatz von Brunner, Camina und Spartherm in unserer Geräte-Börse fündig. Hier ein kleiner Überblick:

Brunner BSK
Systemkamine in Betonoptik, verschiedene Modelle mit Front-, Eck- oder Panoramaverglasung sowie Tunnelgeräte. Sämtliche BSK können wahlweise auch verputzt werden und sind in 1-2 Tagen montiert. Optimal geeignet für Selbstbauer und zur sauberen, unproblematischen Nachrüstung in bestehende Wohnungen.

Brunner BSO
Systemöfen mit Wärmespeicher, ebenfalls in Sichtbetonoptik, mit Front- oder Tunnelverglasung. Optimales Speichervermögen bei geringem Platzbedarf und bestem Preis- Leistungsverhältnis. Einfache Montage. Ideale und hochwertige Alternative zum klassischen Kaminofen.

Brunner BSG
Systemgrundöfen mit Front oder Eckverglasung, wahlweise hohe oder niedrige Varianten, auch wasserführend möglich. Wie BSK und BSO mit moderner Oberfläche aus Sichtbeton, die auch verputzt oder gestrichen werden kann. Echte, hochwertige Grundofentechnik von Brunner zu bezahlbaren Preisen.

Camina S
Speicherkamine in Betonoptik, besonders interessant die Modelle S13, S14 und S15 mit 3-seitiger Verglasung und Bankplatte (Feuertisch) aus Naturstein. Verputzte Camina-Anlagen sind vom handwerklich erstellten Kamin kaum zu unterscheiden und bieten dabei ein optimales Preis- Leistungsverhältnis.

Spartherm SIM
Kaminbausätze in Betonoptik, wahlweise mit Front-, Eck- oder Panoramaverglasung. Bei allen SIM-Modellen von Spartherm können die Sichtscheiben in verschiedenen Höhen angeordnet werden. Auch hier überzeugt die vergleichsweise einfache, saubere und schnelle Montage.

Ofentaxi

Sämtliche Kaminbausätze liefern wir mit einem "Ofen-Taxi" der Geräte-Börse vom Hersteller direkt zu Ihnen, überall in Deutschland und Österreich. Fachgerecht transportiert, schnell und zuverlässig. Außerdem erhalten Sie bei Anlieferung eine kleine Einweisung zur Montage.

Außerdem finden Sie in der Geräte-Börse auch Heizeinsätze, Kamineinsätze und Kaminöfen weiterer Markenhersteller wie Leda, Drooff, Jotul, Scan oder Wanders u.v.m.

Hier geht´s direkt zur Auswahl:

Kachelofeneinsätze
Brunner
Leda
Olsberg
Schmid
Sonstiges
Grundöfen
Zubehör
Gerät suchen:

Wir sind in Sachen Öfen und Kamine für Sie überall in Deutschland unterwegs. Von Schleswig-Holstein bis Bayern und von Nordrhein-Westfalen bis Sachsen planen und erstellen wir für Sie individuelle Öfen und Kamine. Über unseren Online-Shop "Geräte-Börse" liefern wir zu günstigen Tagespreisen Heizeinsätze, Kamineinsätze, Kaminöfen, Systemkamine und Kaminbausätze überall in Deutschland und Österreich mit eigenem Ofen-Taxi:

Baden-Württemberg

Ofenbauer im Bundesland Baden WürttembergProzentuale Verteilung der Ofensysteme und Hersteller in Baden-Württemberg:
Systemkamine & Kaminbausätze 40% | Kombiöfen 22% | Grundöfen 20% | Kamine 18%
Brunner 25% | Spartherm 24% | Schmid und Olsberg 19% | Leda 18% | Camina 10% | Scan, Jotul, Droof, Wanders 4%

Baden-Württemberg gehörte schon recht früh zum Einsatzgebiet unserer Ofenbauer. Besonders im nördlichen Bereich um Heilbronn, Mosbach, Tauberbischofsheim und Aalen wurden bereits ab 1998 einige Anlagen, hauptsächlich mit Kamineinsätzen und Heizeinsätzen von Brunner, errichtet.

Aber auch entlang der A8 zwischen Ulm, Geislingen und Göppingen gab es schon Ende der 1990er einiges zu tun. Die Ausdehnung in den nördlichen Großraum Stuttgart mit Ludwigsburg, Waiblingen und Tamm erfolgte dann kurze Zeit später, was hauptsächlich den Empfehlungen unserer zufriedenen Kunden zu verdanken war. Hier werden allerdings bevorzugt moderne Heizkamine und Systemkamine nachgefragt, allen voran Brunner und Camina.

In der Region um Mannheim passierte lange Zeit wenig, bis vor einigen Jahren über die "Geräte-Börse" schlagartig eine steigende Nachfrage zu verzeichnen war. Besonders in den Bereichen Weinheim, Schwetzingen, Walldorf, Hockenheim, Wiesloch und Sinsheim waren und sind wir seither häufiger unterwegs

Ebenfalls seit dieser Zeit sehr stark vertreten sind wir im Großraum Heidelberg. Bezeichnend für den nördlichen Teil von Baden-Württemberg ist es, dass uns Kunden besonders eifrig an Bekannte oder Kollegen weiterempfehlen und somit Ofen Nr. 100 für Baden-Württemberg bereits Ende 2011 entstand - ein wasserführender Kamin mit Brennzelle von Spartherm in Schriesheim. Auch die Vielfalt der Anlagen macht uns viel Freude. Vom modernen Kaminofen bis hin zu den immer stärker werdenden Systemkaminen und Kaminbausätzen ist alles dabei.

Der Bereich südlich von Karlsruhe und Stuttgart bis hinunter nach Konstanz, Freiburg oder Offenburg sowie der Schwarzwald ist bislang noch eher selten das Ziel unserer Ofenbauer. Von hier kommen eher Bestellungen über unseren Online-Shop, hauptsächlich für klassische Heizeinsätze von Brunner und Leda, mit denen Kunden ihre bestehenden Öfen umrüsten.

Doch nach und nach werden auch hier die Ofenbausätze stärker, wie aktuelle Bestellungen aus Waldshut, Rottweil, Villingen-Schwenningen und zuletzt einige Anlagen im Raum Tübingen zeigen. Besonders Systemkamine wie BSK und BSO von Brunner, die wir mit unserem eigenen Ofen-Taxi ausliefern und vom Kunden nach Einweisung selber erstellt werden, kommen hier mittlerweile gut an. Aber auch Speicherkamine von Camina erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Alleine im letzten Jahr haben wir über die Geräte-Börse mehr als ein Dutzend Camina S13, S14 und S15 in Baden Württemberg ausgeliefert.

Bayern

Ofenbauer im Bundesland BayernProzentuale Verteilung der Ofensysteme und Hersteller in Bayern:
Systemkamine und Kaminbausätze 44% | Kombiöfen 21% | Grundöfen 20% | Kamine 15%
Brunner 34% | Schmid und Olsberg 24% | Spartherm 20% | Leda 12% | Scan, Jotul, Drooff, Wanders 10%

Es gehört schon einiges an Mut - oder Dummheit - dazu, ausgerechnet in Bayern, wo die Dichte der Ofenhändlerr am größten ist, einen solchen Betrieb zu starten. Dennoch haben wir es Anfang der 1990er Jahre im Raum Nürnberg gewagt. Der erste Ofen, ein kleiner Heizkamin, entstand ausgerechnet in Fürth ;-)

Danach hielten wir uns eine Weile mit Reparaturarbeiten im Raum Schwabach, Ansbach, Roth und Weißenburg über Wasser bis der nächste "richtige" Ofen mit Heizeinsatz von Brunner in Neumarkt gebaut wurde und danach bald weitere Anlagen in der Gegend um Erlangen, Lauf, Amberg sowie in Weiden und Grafenwöhr folgten.

Im Laufe der Jahre bildeten wir so einen Aktionsradius von Bayreuth bzw. Hof im Norden bis nach Ingolstadt im Süden. Im Westen waren die Linien von Würzburg nach Ulm, im Osten Passau und Altötting lange Zeit das Revier unserer Ofenbauer. Mit dem Umzug 1998 nach Cham und der Gründung der "Geräte-Börse" behielten wir das alte Einzugsgebiet zunächst bei, jetzt aber schon mit Schwerpunkt auf den Raum Regensburg, Landshut und Straubing sowie dem Bayerischen Wald mit Bad Kötzting, Regen, Zwiesel, Freyung und Grafenau bis nach Deggendorf.

Unser 100. Ofen insgesamt war dann 1999 auch gleichzeitig die erste Anlage im Raum München. Durch die rege Bautätigkeit in Oberbayern wurden dann bald wöchentlich Systemkamine und Öfen in Dachau, Fürstenfeldbruck, Augsburg, Landsberg und Memmingen westlich Münchens sowie Ismaning, Ottobrunn, Ebersberg und Rosenheim im Norden oder Osten der Landeshauptadt erstellt.

Im Laufe der Jahre entstanden durch Empfehlungen zufriedener Kunden, die unsere hochwertige Bauweise und Termintreue schätzten, weitere Kontakte. So ist bis heute für einen kontinuierlichen Auftragseingang aus dem Großraum München gesorgt. Doch auch unsere fränkischen Kunden aus der Anfangszeit haben uns über die Jahre nicht vergessen, wie aktuell viele Anfragen aus dem Raum Bamberg, Forchheim oder aus Unterfranken rund um Aschaffenburg und Miltenberg zeigen.

Unter den Herstellern ist dabei Brunner besonders beliebt. Hier besonders die Systemkamine und Systemöfen sowie die hochwertigen Architekturkamine und Panoramakamine. Im Bereich der Kamineinsätze folgt Spartherm und bei den Bausätzen liegt auch Camina in Bayern noch gut im Rennen.

Berlin & Brandenburg

Ofenbauer im Bundesland Berlin & BrandenburgProzentuale Verteilung der Ofensysteme und Hersteller in Berlin und Brandenburg:
Systemkamine und Kaminbausätze 48% | Kombiöfen 30% | Kaminöfen 19% | Warmluftöfen 3%
Camina 20% | Brunner 18% | Schmid und Olsberg 18% | Spartherm 15% | Leda 15% | Scan, Jotul, Drooff, Wanders 14%

In Brandenburg und Berlin sind es hauptsächlich die Gebiete rund um die Hauptstadt, in denen wir seit etwa 1998 aktiv sind. Zu dieser Zeit entstanden mehrere Kamine von Brunner und Sparttherm in Potsdam, Steglitz und Zehlendorf bis hinüber nach Brandenburg.

Durch die langfristig gewachsene Zusammenarbeit mit einigen Architekturbüros in Berlin und Potsdam kam es dann ab ca. 2002 zu weiteren Aufträgen in den nördlichen Regionen um Berlin mit Neuruppin, Oranienburg, Eberswalde oder Bernau.

Da an Ofenhändlern in Berlin und Brandenburg kein Mangel herrscht, erreichen uns von dort meist Anfragen zu besonders anspruchsvollen Anlagen. Auch Systemkamine und Kaminbausätze von Camina, Brunner und Spartherm sind hier sehr beliebt und werden über unseren Online-Shop "Geräte-Börse" in großer Zahl ausgeliefert. Viel Wert legt man in dieser Region auf "Feuer kieken" und daher auf möglichst große Sichtfenster.

Aktuell ist unser Ofen-Taxi für die Gegend um Wittstock, Prenzlau, Lübben und Cottbus bereits wieder ausgebucht. Weitere Bestellungen für Templin, Fürstenwalde, Luckenwalde, Herzberg und Finsterwalde sowie rund um Berlin und Potsdam befinden sich im Vorlauf.

Hessen

Ofenbauer im Bundesland HessenProzentuale Verteilung der Ofensysteme und Hersteller in Hessen:
Systemkamine und Kaminbausätze 55% | Kombiöfen 23% | Grundöfen 11% | Kaminöfen 11%
Camina 28% | Spartherm 22% | Brunner 19 % | Leda 17% | Scan, Jotul, Drooff, Wanders 14%

In Hessen sind wir seit dem Jahr 1997 vertreten. Damals entstanden hier die ersten Anlagen im Raum Darmstadt, ein Architekturkamin von Brunner in einem Einfamilienhaus Nahe Riedstadt sowie ein offener Kamin in einem Lokal in Rüdesheim. Es folgten auf Empfehlungen der Kunden schon bald weitere Anlagen in Rüsselsheim, Groß-Gerau und Langen bei Frankfurt.

Durch die sich daraus ergebende Zusammenarbeit mit einer Baufirma im Raum Gießen kamen so bereits in den ersten Jahren weitere hochwertige Heizkamine und Systemkamine in Wetzlar, Bad Homburg, Bad Nauheim, Lich, Fulda und Kassel hinzu. Mit dem Start unserer "Geräte-Börse" folgten bald auch die ersten Bestellungen und Auslieferungen nach Offenbach, Korbach, Marburg und Lich.

Aktuell stehen für unsere Teams weitere Projekte in Frankfurt, dem Vogelsbergkreis sowie rund um Hanau, Wiesbaden und Bad Hersfeld an, darunter überwiegend moderne Brunner-Kamine und Kaminbausätze mit großen Sichtfenstern. Unangefochten an der Spitze der Hersteller steht dabei Camina. Jedoch haben Brunner mit den BSK und BSO sowie die Spartherm SIM hier zuletzt ebenfalls zugelegt.

Bezeichnend für den Ofenmarkt in Hessen ist die Vielfalt der Anlagen. Während im Ballungsraum Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Offenbach sowie im Taunus eher Heizkamine moderner Bauart mit großen Sichtscheiben gefragt sind, ist in Nordhessen um Kassel herum oder auch im Raum Gießen sowie dem Vogelsberg eher noch der klassische Ofen zuhause. Hier dominieren überwiegend Geräte von Brunner, Schmid und Olsberg sowie Leda. Auch hochwertige Kaminöfen von Scan und Jotul werden in Hessen oft bestellt.

Mecklenburg-Vorpommern

Ofenbauer im Bundesland Mecklenburg VorpommernProzentuale Verteilung der Ofensysteme und Hersteller in Mecklenburg-Vorpommern:
Systemkamine und Kaminbausätze ca. 31% | Kombiöfen ca. 29% | Kaminöfen ca. 28% | Kamine ca. 12%
Camina 25% | Spartherm 21% | Brunner 18 % | Leda 17% | Scan, Jotul, Drooff, Wanders 19%

In Mecklenburg-Vorpommern beschränkten sich die Baustellen unserer Teams zunächst auf einige wenige Öfen und Kamine in Stralsund, Greifswald und Rostock zwischen den Jahren 2002 und 2008.

Erst im Laufe der Zeit kamen durch Empfehlungen unserer Kunden nach und nach weitere Anlagen hinzu. So entstanden einige Kamine und Systemkamine im westlichen Landesteil rund um Schwerin, Güstrow und Ludwigslust sowie mit dem Start unserer "Geräte-Börse" die ersten Auslieferungen von Kaminöfen nach Neustrelitz und Anklam.

Für die nahe Zukunft sind Baustellen in Krakow, Waren und Neubrandenburg eingeplant. Unser Ofen-Taxi ist in Mecklenburg-Vorpommern auch für die nächsten Wochen und Monate gut ausgelastet und liefert dabei überwiegend Kaminbausätze von Camina sowie viele Kaminöfen von Scan und Jotul. Aber auch hochwertige Architekturkamine und Panoramakamine von Brunner sowie die Spitzenmodelle von Spartherm sind dort stark nachgefragt.

Niedersachsen & Bremen

Ofenbauer im Bundesland Niedersachsen & BremenProzentuale Verteilung der Ofensysteme und Hersteller in Niedersachsen & Bremen:
Systemkamine und Kaminbausätze 34% | Kaminöfen 33% | Kamine 20% | Warmluftöfen 13%
Camina 26% | Spartherm 20% | Brunner 19 % | Leda 16% | Scan, Jotul, Drooff, Wanders 19%

Unser erster Ofen in Niedersachsen entstand bereits kurz nach der Firmengründung 1993 in der Nähe von Uelzen. Zugegeben, damals kannte uns im hohen Norden noch kein Mensch und so hatten wir diesen Auftrag privaten Verbindungen zu verdanken.
Dies war auch bei den nächsten Anlagen der Fall, einem Kaminbausatz von Camina nahe Wolfsburg, zwei Heizkaminen in Munster und Lüneburg sowie einem Brunner-Kamin in Göttingen.

Doch irgendwie sprach es sich dann doch herum, dass da so eine junge, dynamische Truppe Ofenbauer mit Lederhosen und seltsamer Sprache wirklich gute Arbeit abliefert.

In der Folge erreichten uns immer wieder Anfragen aus der Region um Braunschweig und Hannover, ob wir nicht mal unsere "Kaminbauer" (so nennt man ja die Ofenbauer gerne in Niedersachsen) vorbeischicken könnten. Und so waren auch Minden, Osnabrück, Walsrode, Bispingen und Celle für uns nicht mehr weit weg sondern ganz normale Ziele.

Es kam wie es kommen musste, dass aus einer Empfehlung wieder zwei neue wurden und daraus wieder vier und unsere Teams bald auch am großen Wasser in Emden angelangt waren. Ab da hieß es dann: "Einen Ofen in Oldenburg, Bremerhaven, Cuxhaven oder Wilhelmshaven? Ja klar, machen wir!"

Der endgültige Durchbruch für Niedersachsen kam mit dem Start unserer "Geräte-Börse". Über den Online-Shop liefern wir zu günstigen Preisen und mit bestem Service Kaminöfen nach Stade, Systemkamine nach Dannenberg, Kamineinsätze nach Bremervörde, Ofeneinsätze nach Buxtehude oder Walsrode usw... Ein Ofen-Taxi der Geräte-Börse ist garantiert immer in Niedersachsen unterwegs...

Nordrhein-Westfalen

Ofenbauer im Bundesland Nordrhein Westfalen (NRW)Prozentuale Verteilung der Ofensysteme und Hersteller in Nordrhein-Westfalen:
Systemkamine und Kaminbausätze 38% | Kombiöfen 31% | Kaminöfen 17% | Kamine 14%
Camina 31% | Spartherm 20% | Brunner 20 % | Leda 19% | Scan, Jotul, Drooff, Wanders 10%

In Nordrhein-Westfalen haben wir im Jahr 2000 die erste Anlage errichtet: Einen kleinen, rustikalen Schmid-Kamin in Siegen. Diesem folgten im gleichen Jahr noch ein Brunner Panoramakamin in Euskirchen sowie zwei weitere Kamine in Düren und Aachen mit Brennzellen von Spartherm. Dazu einer der ersten Speicherkamine von Camina in Gelsenkirchen.

Im folgenden Jahr kamen durch diese Kunden weitere Empfehlungen hinzu und sorgten für einen stetigen Auftragseingang im Großraum Köln mit Bergisch Gladbach und Leverkusen bis hinauf nach Solingen, Wuppertal, Düsseldorf und Neuss sowie im Südosten mit Lüdenscheid, Olpe und Gummersbach.

Auch das westliche NRW mit Mönchengladbach, Krefeld, Kleve bis hinauf nach Bocholt und Borken wurde bald zum regelmäßigen Ziel unserer Teams. Es folgte der Start unserer "Geräte-Börse" und damit kurz darauf die ersten Lieferungen in Münster, Hamm und Coesfeld. Die letzten "weißen Flecken" im Norden schlossen sich bald mit der Auslieferung mehrerer Brunner Systemkamine und Kaminbausätze von Rheine und Ibbenbüren über Warendorf, Bielefeld und Gütersloh bis hinunter nach Lippstadt, Soest und Unna.

Im Kern des Ruhrgebietes von Duisburg und Oberhausen über Essen, Bottrop, Herne und Bochum bis nach Dortmund sind hauptsächlich hochwertige Kaminöfen von Scan, Jotul und Drooff gefragt. Sehr beliebt und von unserem Ofen-Taxi oft geliefert werden auch Brunner BSK und BSO oder Camina S13, S14 und S15 sowie der kleine Camina S16.

Aktuell liegen weitere Bestellungen für Kaminöfen in Dinslaken, Meschede, Minden und Brilon, drei Systemöfen in Datteln, Lippe und Rheine sowie zwei Kamineinsätze für Einfamilienhäuser in Paderborn und Detmold vor.

Damit sind wir sowohl mit dem Online-Shop als auch dem klassischen Kaminbau weiterhin gut in NRW beschäftigt. Das übliche Chaos auf der A1 und den Straßen rund um Köln nehmen wir dafür gerne in Kauf und werden durch die offene und freundschaftliche Art "unserer" Bauherren in NRW mehr als entschädigt.

Rheinland-Pfalz & Saarland

Ofenbauer im Bundesland Rheinland Pfalz und dem SaarlandProzentuale Verteilung der Ofensysteme und Hersteller in Rheinland-Pfalz & Saarland:
Systemkamine und Kaminbausätze 38% | Kombiöfen 32% | Grundöfen 19% | Kaminöfen 11%
Camina 27% | Spartherm 23% | Brunner 19 % | Leda 17% | Scan, Jotul, Drooff, Wanders 14%

Obwohl doch ein gutes Stück entfernt, gehören Rheinland-Pfalz und das Saarland zu den Regionen, in denen wir seit einigen Jahren sehr aktiv sind.

Besonders in und rund um Bad Kreuznach sowie dem Hunsrück mit Simmern und Kirchberg in einem Bogen über Wittlich und Zell in Richtung Trier entstanden in den letzten 10 Jahren an die 50 Öfen mit hochwertiger Heiztechnik, vorzugweise Panoramakamine und Architekturkamine von Brunner oder Brennzellen der Serie Arte von Spartherm.

Ebenfalls stark vertreten in Sachen Systemkamine und Systemöfen von Brunner sind wir entlang einer Linie von Mainz über Ingelheim nach Alzey, Worms und Frankenthal bis hinunter nach Ludwigshafen, Speyer und Germersheim.

Im nördlichen Rheinland-Pfalz rund um Koblenz und Mayen hat sich die Nachfrage in den letzten Jahren durch unseren Online-Shop "Geräte-Börse" ebenfalls deutlich gesteigert. Früher die Region der offenen Kamine, liefern und montieren wir rund um Altenkirchen, Neuwied und Ahrweiler jetzt jedoch überwiegend moderne Kamineinsätze und Speicherkamine.

Auch im Westerwald mit Ransbach-Baumbach, Montabaur und Wirges - einstmals Hochburg der Hersteller von Ofenkacheln - beliefern wir mit unserem Ofen-Taxi Kunden mit Heizeinsätzen von Leda und Brunner, die in bestehenden Öfen als Tauschgerät verbaut werden.

Und so haben wir uns in den letzten Jahren auch weiter in Richtung Landau, Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken bis hinüber ins Saarland ausgedehnt. Die Anzahl der dort in Homburg, Neunkirchen und Merzig von uns gelieferten oder montierten Öfen steigt stetig an, zuletzt mit einigen Brunner BSK, mehreren Spartherm SIM und einem Camina S15 rund um St. Wendel und Saarbrücken.

Sachsen & Sachsen-Anhalt

Ofenbauer im Bundesland Sachsen & Sachsen AnhaltProzentuale Verteilung der Ofensysteme und Hersteller in Sachsen & Sachsen-Anhalt:
Systemkamine und Kaminbausätze 44% | Kamine 38% | Grundöfen 10% | Kaminöfen 8%
Camina 37% | Spartherm 21% | Brunner 19 % | Leda 15% | Scan, Jotul, Drooff, Wanders 8%

In Sachsen waren wir zunächst ab dem Jahr 2002 im südlichen Bereich um Zwickau, Stollberg und Plauen vertreten. Damals entstanden dort zunächst einige Systemkamine von Camina, später auch mehrere individuelle Öfen rund um Chemnitz.

Es dauerte jedoch nicht lange, bis sich eine Zusammenarbeit mit einem Architekturbüro in Dresden ergab und daraus weitere Projekte mit Panoramakaminen und Architekturkaminen von Brunner entstanden. Hauptsächlich im weiteren Umkreis von Dresden mit Freiberg, Meißen, Riesa, Radeberg und Pirna.

Aber auch entlang der A4 über Bautzen bis in die Region um Görlitz sind wir seit dem Start der "Geräte-Börse" sehr aktiv.
Etwas später kamen dann durch Empfehlungen zufriedener Kunden und den Online-Shop die Regionen um Leipzig und Halle hinzu. Auch hier ist es bis heute, wie in Dresden, vorzugsweise das Umland, also Merseburg, Delitzsch, Eilenburg, Borna, Grimma oder Weißenfels, in dem unser Ofen-Taxi überwiegend unterwegs ist und dabei meist Systemkamine von Camina und Brunner oder Brennzellen von Spartherm geladen hat. Oft genug aber auch Kaminöfen von Scan und Drooff oder einen exotischen Wanders Kaminofen.

Sachsen-Anhalt haben wir ebenfalls über den Online-Shop "Geräte-Börse" erschlossen. Der Einstieg war im Jahr 2008 ein Architekturkamin von Brunner in einem Lokal nahe Stendal. Von vielen Besuchern bewundert, ergaben sich so binnen kurzer Zeit mehrere aufwendige Projekte in Gardelegen, Tangermünde und Wolmirstedt bis hinunter nach Magdeburg und in die Region Schönebeck.

In dieser Zeit entstand dann auch die Zusammenarbeit mit einem überregional tätigen Bauunternehmen nahe Dessau. Dessen Kunden bestellen heute beinahe ausnahmslos Kaminöfen oder Kaminbausätze über unsere "Geräte-Börse".

Damit schlossen sich auch die letzten Lücken und wir liefern heute vom Harz mit Wernigerode, Halberstadt und Quedlinburg über die Bereiche um Hettstedt und Eisleben bis hinüber nach Staßfurth, Bernburg, Calbe und Köthen. Und wie überall in Deutschland gilt natürlich auch in Sachsen und Sachsen-Anhalt unser Motto "Klasse statt Masse".

Schleswig-Holstein & Hamburg

Ofenbauer im Bundesland Schleswig Holstein & HamburgProzentuale Verteilung der Ofensysteme und Hersteller in Schleswig-Holstein & Hamburg:
Systemkamine und Kaminbausätze 40% | Kaminöfen 30% | Kamine 15% | Heizkamine 15%
Camina 31% | Spartherm 20% | Brunner 20 % | Leda 18% | Scan, Jotul, Drooff, Wanders 11%

In Schleswig-Holstein hat es wegen der großen Entfernung doch eine ganze Weile gedauert, bis wir richtig "heimisch" wurden. Im Jahr 2008 wurde die erste Anlage mit einem Brunner HKD nahe Rendsburg gebaut. Einige Monate später folgten dann mehrere stattliche Heizkamine mit Brennzellen von Spartherm in Kappeln, Husum und Heide sowie eine kellerbeheizte Anlage mit Olsberg Profi W in Bad Segeberg.

Aus diesen Projekten entstanden dann durch den üblichen Weg der Weiterempfehlung in den letzten Jahren einige weitere Kamine und Systemkamine rund um Lübeck, Bad Segeberg, Neumünster und Kiel bis hinauf nach Schleswig und Flensburg. Ihre nördlichste Baustelle auf deutschem Boden hatten unsere Jungs dann im Jahr 2011 mit einem Camina S14 in der Nähe von Niebüll.

Durch den Online-Shop "Geräte-Börse" begannen außerdem bald Auslieferungen nach Hamburg und Umgebung. Zunächst waren dort Kaminöfen von Scan und Jotul gefragt, mittlerweile gehen aber auch immer öfter Brunner BSK und BSO nach Schwarzenbek, Bargteheide und Ahrensburg oder Hamburg-Blankenese und Rahlstedt.

Mit Quickborn, Norderstedt, Tötensen, Pinneberg und Barsbüttel sind die nächsten Touren für unser Ofen-Taxi bereits fest eingeplant. Durch Lieferanten und entsprechende Abholungen in Dänemark vergeht so kaum eine Woche, in der nicht eines unserer Autos über die A7 unterwegs ist. So können wir trotz der großen Entfernung zu unserer süddeutschen Heimat auch unsere Kunden im hohen Norden mit ihrer netten und entspannten Art optimal bedienen.

Thüringen

Ofenbauer im Bundesland ThüringenProzentuale Verteilung der Ofensysteme und Hersteller in Thüringen:
Systemkamine und Kaminbausätze 29%, Kombiöfen 25%, Kamine 25%, Kaminöfen 21%
Brunner 32% | Schmid und Olsberg 25% | Spartherm 21% | Leda 12% | Scan, Jotul, Drooff, Wanders 10%

Aufgrund der räumlichen Nähe und einiger Kundenempfehlungen entstanden bereits Ende der 1990er Jahre einige Anlagen im südlichen Thüringen, darunter mehrere Brunner-Kamine in der Gegend um Hildburghausen, Sonneberg, Schmalkalden und Meiningen sowie ein besonders aufwendiger wasserführender Kombiofen mit Brunner HKD Kessel in Suhl.

Auch das westliche Thüringen rund um Eisenach wurde bald zum regelmäßig besuchten Ziel unserer Teams. Ebenso wie der nördliche Bereich mit Nordhausen, Sondershausen und Heiligenstadt.

Ab ca. 2005 kamen dann auch zunehmend Anfragen und Projekte aus den eher städtischen Gegenden um Erfurt, Weimar, Jena und Saalfeld hinzu sowie einige Systemkamine von Camina rund um Arnstadt und Gotha hinzu.

Charakteristisch für Thüringen ist das weit gespreizte Preis- und Qualitätsgefüge. Über die "Geräte-Börse" liefern wir ebenso häufig günstige Systemkamine und Kaminbausätze wie besonders hochwertige Panoramakamine und Architekturkamine von Brunner sowie Kaminöfen aus dem Premium-Segment von Scan, Jotul, Drooff und Wanders.

So vergeht kaum ein Tag, an dem nicht ein Ofen-Taxi über die A4, A9 sowie die neuen A71 und A38 unterwegs ist. Damit zählt Thüringen für uns zu den wichtigsten Regionen in Deutschland.

Österreich

Prozentuale Verteilung der Hersteller in Österreich:
Brunner 34% | Camina 24% | Spartherm 20% | Leda 12% | Scan, Jotul, Drooff, Wanders 10%

Den Raum Österreich beliefern wir mit der "Geräte-Börse" von Vorarlberg bis ins Burgenland. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Region um Wien. Von dort kommen sehr viele Bestellungen für Systemkamine. Vorzugsweise die großzügig verglasten Speicherkamine von Camina wie S13, S14 und S15 sind dort gefragt. Ebenso Brunner BSK 03 und BSK 05 oder BSK 06. Aber auch Panoramakamine und Architekturkamine gehen mit unserem Ofen-Taxi häufig nach Österreich.

Klassische Kamineinsätze und Brennzellen von Spartherm liefern wir überwiegend nach Tirol, Kärnten und in die Steiermark.

Da für unsere Fahrzeuge z.B. Oberösterreich, Niederösterreich oder Salzburg nur ein Katzensprung ist, können wir in Österreich über unseren Online-Shop zu besonders günstigen Preisen liefern und auch kurzfristige Termine realisieren.